Vorsorgeversicherungen

Warum Vorsorgeversicherungen?

Die gesetzlichen Kassen sind leer! Das bedeutet gerade für die Menschen, die auf die Sozialversicherungen angewiesen sind, dass hier keine große Hilfe zu erwarten ist. Schon seit einigen Jahren sind daher alle Menschen dazu aufgerufen, für die eigene Vorsorge selbst zu sorgen. Dazu gehört das Leben im Alter, oder bei einer Arbeitsunfähigkeit. Ohne eine richtige Absicherung bist du auf Arbeitslosengeld, Hartz 4 oder Sozialhilfe angewiesen. Doch auch diese Leistungen können bei Weitem nicht dazu beitragen, dass du ruhig und ohne finanzielle Sorgen leben kannst. Von daher ist es ratsam, eine Vorsorgeversicherung zu haben. Und wenn du diese abschließt, wenn du noch jung bist, zahlst du weniger hohe Beiträge, erzielst aber höhere Auszahlungen.

Lebensversicherung

Mit einer klassischen Lebensversicherung kannst du deine Hinterbliebenen bei deinem Tod absichern. Sinn macht eine solche Versicherung bei Familien, bei denen eine Person deutlich mehr verdient, als die andere. Auch dann, wenn Kredite für eine Immobilie etwa, getilgt werden müssen, kann mit einer Lebensversicherung vorgesorgt werden. Diese zahlt bei Versicherungsfall entweder monatlich einen Beitrag aus oder in einer Einmalzahlung. Mit einem Versicherungsvergleich kannst du eine Lebensversicherung finden, die deine Risiken absichern kann.

Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt nur dann, wenn ein Unfall direkt mit einem Arbeitsverhältnis verbunden ist. Bei allen anderen Unfällen kannst du nur dann gegen die Folgen abgesichert sein, wenn du eine private Unfallversicherung abschließt. Wenn du dich gegen einen Verdienstausfall absichern möchtest und auch für die ärztlichen Behandlungen, solltest du die Unfallversicherung abschließen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Immer weniger Menschen arbeiten so lange, bis sie in Rente gehen. Vorher sind immer mehr Menschen von Krankheiten betroffen, die das Ausüben des Berufs unmöglich machen. Wenn du dann nicht von Sozialleistungen leben möchtest, solltest du mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung vorsorgen. Sie zahlt eine monatliche Rente aus. Die Versicherungen zu vergleichen bringt dir den Vorteil, höhere Renten zu erhalten und dafür vorab weniger zahlen zu müssen.

Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung kann dich vor der Altersarmut schützen. Da die gesetzliche Rentenversicherung nur einen Bruchteil von dem auszahlen wird, was du bis dato als Einnahmen monatlich hattest, ist die private Rentenversicherung heutzutage eine sehr wichtige Versicherung. Ob du dich dabei für eine klassische Rentenversicherung, die Riester Rente oder andere Möglichkeiten entscheidest, solltest du vorab berechnen.